Einschränkungen - PDF Annotator Handbuch

Einschränkungen

Wir versuchen permanent PDF Annotator zu verbessern und bekannte Probleme zu beheben. Jedoch benötigt dieser Prozess manchmal mehr Zeit, daher informieren wir Sie hier über bekannte Probleme.

Allgemeines

Obwohl wir bemüht sind, möglichst alle Möglichkeiten des PDF-Standards zu nutzen um korrekt abzubilden, ist es möglich, dass einzelne PDF-Dokumente nicht oder nur teilweise korrekt dargestellt werden können.

Ebenfalls ist in Einzelfällen nicht auszuschließen, dass die von PDF Annotator erstellten PDF-Dateien mit PDF Annotator oder mit anderen PDF-Produkten nicht oder fehlerhaft dargestellt werden können. Erstellen Sie daher stets Sicherungskopien Ihrer Originaldateien.

Soweit uns eben genannte Probleme bekannt sind, werden wir sie im Abschnitt "Bekannte Probleme" weiter unten angeben.

Sollten bei Ihnen solche Probleme auftreten, die nicht im Abschnitt "Bekannte Probleme" gelistet sind, wenden Sie sich bitte an unseren Produkt-Support. Bitte senden Sie uns - wenn möglich - Beispieldokumente, die die aufgetretenen Probleme veranschaulichen. Eingesandte Dokumente werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Einschränkungen

  • Mit Adobe® DRM geschützte Dokumente können nicht geöffnet werden. Dies betrifft jedoch nicht Dokumente, die lediglich ein normales Benutzer- oder Erstellerpasswort erfordern.

Bekannte Probleme

Zur Zeit keine bekannte Probleme.

Geplante Funktionen

  • Zahlreiche Detailverbesserungen in Planung

Wir können leider nicht garantieren, dass geplante Funktionen in einer kommenden Version umgesetzt werden. Geplante Funktionen können wieder aus der Liste entfernt werden. Geplante Funktionen können Teil eines Updates der Haupt-Version sein, das mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.