Sicherungskopien - PDF Annotator Handbuch

Sicherungskopien

Haben Sie ein Dokument in PDF Annotator bearbeitet und kommentiert, empfiehlt es sich in der Regel das Dokument unter neuem Namen zu speichern, um das Originaldokument beizubehalten. Möglicherweise haben Sie z.B. Seiten aus dem Dokument gelöscht, die beim Überschreiben des Originals unwiederbringlich verloren wären.

Warnung vor Überschreiben von Originaldokumenten

Um dem vorzubeugen fragt PDF Annotator vor dem Überschreiben eines Originaldokuments nach Ihrer Bestätigung. Diese Rückfrage kann unter Extras Einstellungen Datensicherung Bestätigung vor Überschreiben des Originals deaktiviert werden.

Automatische Sicherungskopien

Außerdem bietet PDF Annotator die Möglichkeit, automatische Sicherungskopien vor dem Überschreiben von Dokumenten zu erstellen.

Aktivieren Sie Extras Einstellungen Datensicherung Erstelle .ORG-Sicherungskopie, erstellt PDF Annotator beim ersten Versuch, ein Originaldokument zu überschreiben eine Kopie des Originals und hängt dem Dateinamen des Originaldokuments die Endung .ORG an.  Diese Sicherungskopie wird nur einmal je Dateiname erstellt.

Aktivieren Sie Extras Einstellungen Datensicherung Erstelle .BAK-Sicherungskopie, erstellt PDF Annotator beim jedem Versuch, ein Dokument zu überschreiben eine Kopie der Vorversion und hängt dem Dateinamen des Dokuments die Endung .BAK an. Diese Sicherungskopie wird bei jedem Überschreiben der Datei erstellt, sie gibt also den Zustand des Dokuments vor dem letzten Speichern wieder.

Die Sicherungskopien werden im gleichen Ordner erstellt, in dem sich das zu sichernde Dokument befindet. Um eine Sicherungskopie wiederherzustellen, benennen Sie die Datei im Windows Explorer um, indem Sie die Endung .ORG bzw. .BAK entfernen.

Bitte beachten Sie, dass diese Sicherungskopien nur beim Speichern von Dokumenten angelegt werden. Denken Sie an die Möglichkeit eines plötzlichen Defektes oder Stromausfalls und speichern Sie Ihre Arbeit früh und häufig.

Auto-Wiederherstellen

Zuletzt speichert PDF Annotator regelmäßig sogenannte Auto-Wiederherstellen Informationen, mit denen im Fall eines plötzlichen Ausfalls von Hardware oder Software versucht werden kann, Ihren letzten Bearbeitungsstand wiederherzustellen.

Aktivieren Sie Extras Einstellungen Datensicherung Auto-Wiederherstellen Information speichern , so legt PDF Annotator automatisch und regelmäßig Sicherungen der Auto-Wiederherstellen Informationen an. Setzen Sie dazu auch das Sicherungsintervall in Minuten.

Im Fall eines plötzlichen Ausfalls von Hardware oder Software wird PDF Annotator beim nächsten Start versuchen, den letzten Bearbeitungsstand Ihrer Dokumente wiederherzustellen. Speichern Sie dann die wiederhergestellten Dokumente sofort ab.
Bitte beachten Sie, dass diese Sicherungskopien nur in festen Intervallen angelegt werden und möglicherweise nicht geeignet sind, Ihren letzten Bearbeitungsstand wiederherzustellen. Denken Sie an die Möglichkeit eines plötzlichen Defektes oder Stromausfalls und speichern Sie Ihre Arbeit früh und häufig.

Siehe auch