Text-Anmerkungen - PDF Annotator Handbuch

Mit dem Text-Werkzeug können Sie an beliebiger Stelle im Dokument Text eingeben. Mit farbigem Hintergrund und sichtbarem Rahmen können Sie mit diesem Werkzeug auch Anmerkungen ähnlich wie Haftnotizen am Dokument anbringen.

Text-Werkzeug verwenden

Wählen Sie Werkzeug Text um dieses Werkzeug zu aktivieren. Der Mauszeiger wird dann zum Einfügesymbol für Text. Klicken Sie an beliebiger Stelle in Ihr Dokument um an dieser Position Text einzugeben.

Während der Eingabe ändert sich die Höhe des Textfeldes automatisch, die Breite können Sie durch Ziehen an den Begrenzungskästchen selbst festlegen. Beenden Sie die Texteingabe durch Drücken der Esc-Taste oder durch einen Klick außerhalb des Textfeldes.

Text ändern

Um eine Textanmerkung zu bearbeiten, klicken Sie auf den Text (falls das Text-Werkzeug aktiv ist) oder selektieren Sie die Anmerkung und doppelklicken Sie auf den Text. Beenden Sie die Texteingabe durch Drücken der Esc-Taste oder durch einen Klick außerhalb des Textfeldes.

Schriftart, -größe und -farbe

Unter Werkzeug Werkzeugstile können Sie Schriftart und Schriftgröße sowie die Textfarbe wählen. Außerdem können Sie die Eigenschaften Fett, Kursiv, Unterstrichen und Durchgestrichen, sowie Tiefgestellt oder Hochgestellt wählen. Falls gerade ein Textkasten selektiert ist, ändern Sie mit diesen Einstellungen die Eigenschaften des selektierten Texts. Andernfalls gelten diese Eigenschaften für den nächsten zu erstellenden Textkasten.

Ausrichtung

Unter Werkzeug Werkzeugstile können Sie die Textausrichtung angeben und zwischen linksbündig, zentriert und rechtsbündig wählen. Falls gerade ein Textkasten selektiert ist, ändern Sie mit diesen Einstellungen die Eigenschaften der selektierten Absätze. Andernfalls gelten diese Eigenschaften für den nächsten zu erstellenden Textkasten.

Hintergrundfarbe und Rahmen

Unter Werkzeug Werkzeugstile können Sie außerdem die Hintergrundfarbe des Textkastens angeben und zwischen verschiedenen Arten von Rahmen wählen, sowie die Rahmenfarbe festlegen. Falls gerade ein Textkasten selektiert ist, ändern Sie mit diesen Einstellungen die Eigenschaften des selektierten Kastens. Andernfalls gelten diese Eigenschaften für den nächsten zu erstellenden Textkasten.

Textrahmen an Inhalt anpassen

Damit eine Textanmerkung nicht mehr Raum beansprucht als unbedingt nötig, kann mit dieser einfachen Funktion der Textrahmen auf das nötige Minimum reduziert werden. Klicken Sie, während Sie eine Textanmerkung bearbeiten, einfach Rahmen anpassen in der Symbolleiste oder im Kontextmenü, oder drücken Sie Strg+M.

Aktivieren Sie die Einstellung Automatische Rahmenanpassung unter Werkzeug Werkzeugstile , wird der Rahmen jedes mal angepasst, wenn Sie mit der Bearbeitung des Textes fertig sind.

Größe Texteditor

Beim Erstellen von Textanmerkungen werden diese immer mit einer fest eingestellten Standard-Breite geöffnet. Wenn Sie dies bevorzugen, kann auch immer die auf der Seite maximal zu Verfügung stehende Breite genutzt werden. Dazu kann die Einstellung Maximal verfügbare Breite verwenden kann unter Extras Einstellungen Werkzeuge Text aktiviert werden.

Bildschirmtastatur

Bei der Arbeit an einem Tablet PC, einem Gerät mit Stift- oder Touch-Bedienung, wird eine virtuelle Tastatur eingeblendet, während Text-Anmerkungen bearbeitet werden. Diese Einstellung kann unter Extras Einstellungen Werkzeuge Text deaktiviert werden.

Text aus Zwischenablage formatiert oder unformatiert einfügen

Liegt in der Windows Zwischenablage Text vor, kann dieser durch Auswahl von Bearbeiten Einfügen oder Drücken der Tastenkombination Strg+V in das aktive Dokument eingefügt werden. Ist bereits ein Textkasten in Bearbeitung, wird der Text an der aktuellen Einfügeposition in den bestehenden Textkasten eingefügt. Andernfalls wird ein neuer Textkasten angelegt.

Liegt in der Zwischenablage formatierter Text vor, der aus Textkästen innerhalb PDF Annotator kopiert wurde, oder der aus anderen Anwendungen, welche das Rich Text Format (RTF) zum Austausch über die Zwischenablage unterstützen (z.B. Anwendungen zur Textverarbeitung) kopiert wurde, so wird der Text in seiner Quellformatierung eingefügt. Möchten Sie den Text ohne seine Formatierung einfügen, wählen Sie Bearbeiten Unformatiert Einfügen oder drücken Sie Strg+Umschalt+V. Ist bereits ein Textkasten in Bearbeitung, wird der Text an der aktuellen Einfügeposition in den bestehenden Textkasten eingefügt und übernimmt die Formatierung der aktuellen Einfügeposition. Andernfalls wird ein neuer Textkasten mit den aktuellen Format-Einstellungen des Textwerkzeugs angelegt.

Unter Extras Einstellungen Voreinstellungen Tastenkombinationen können Sie die o.g. Tastenkombinationen anpassen. Sie können die Kombinationen auch austauschen, wenn Sie Unformatiert Einfügen als Standardaktion für die Tastenkombination Strg+V bevorzugen.

Siehe auch