Auszeichnungen

PDF Annotator gewinnt Epsilon Award 2011

Im Rahmen der 11. European Software Conference in London, Großbritannien wurde der Gewinner des Epsilon Award 2011 verkündet: GRAHL software design's PDF Annotator. Jedes Jahr geht diese Anerkennung an ein Europäisches Softwareprodukt.

Verleihung des Epsilon Award 2011 an Oliver Grahl, GRAHL software design für PDF AnnotatorOliver Grahl von GRAHL software design: "Wir sind sehr stolz darauf, dass wir uns mit dem PDF Annotator gegen eine überaus starke Konkurrenz aus ganz Europa durchsetzen konnten. Wir sehen uns in unserer Meinung bestärkt, eine wirklich innovative Software auf den Markt gebracht zu haben, die eine echte Lücke im Angebot schließt."

Der Preis wurde am 20. November 2011 im Rahmen der European Software Conference in London von David Boventer, ESWC e.V., überreicht.

Siehe auch:

PDF Annotator nominiert für SIA Awards 2008

PDF Annotator wurde in der Kategorie Best Vertical Market Program für den Shareware Industry Award nominiert, der dieses Jahr im Juli auf der Software Industry Conference in Boston, MA vergeben wird.

Der Vorjahressieger in der Kategorie war VMware Workstation von VMware Inc. Ebenso zählten im letzten Jahr zu den Gewinnern: PaintShop Pro von Corel Corporation, Microsoft Office 2007 von Microsoft Corporation, Google Earth von Google Inc., Skype von Skype Limited and Mozilla Firefox by Mozilla Foundation.

Siehe auch:

PDF Annotator gewinnt 2. Preis bei der Verleihung des Epsilon Award 2007

Bei der alljährlichen Verleihung des Epsilon Awards konnte der PDF Annotator von GRAHL software design in diesem Jahr den zweiten Platz erringen.

Seit 2006 verleiht die European Software Conference (ESWC) einmal im Jahr den Epsilon Award. Er wird an Software-Entwickler verliehen, die ein eigenständiges Programm für Windows, MacOS oder Linux programmiert haben und die sich nach einer Nomierungsrunde im öffentlichen Voting gegen die Konkurrenz durchgesetzt haben. Im letzten Jahr hat das Programm Alcohol 120% der englischen Firma Alcohol Soft den Sieg davongetragen.

In diesem Jahr wurde der xplorer2 zum Sieger gekürt, der PDF Annotator aus Deutschland sicherte sich den zweiten Platz und der bekannte Packer WinRAR schaffte es auf Platz 3.

Verleihung des Epsilon Award 2007 (2. Preis) an Oliver Grahl, GRAHL software design für PDF Annotator Der Preis wurde am 4. November 2007 im Rahmen der European Software Conference in Köln von Hubert Gey überreicht, dem Vorsitzenden des Wirtschaftsausschusses der Stadt Köln und zwar im Namen des Oberbürgermeisters der Stadt Köln - Fritz Schramma.

Siehe auch:



Foto freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Jan Goyvaerts

PDF Annotator® gewinnt bei Microsoft Tablet PC Contest

PDF Annotator zum Kommentieren von PDF-Dateien auf dem Tablet PC gewinnt neben elf weiteren Anwendungen den Microsoft Tablet PC Contest "Does Your Application Think in Ink?".

Nach einer Vorausscheidung aus 260 eingereichten Applikationen präsentierten die Finalteilnehmer, darunter GRAHL software design mit dem Produkt PDF Annotator, ihre Anwendungen einer namhaften Jury aus Fachjournalisten und Technikanalysten im Hause Ziff Davis Media in San Francisco, CA.

Die Jury prämierte zwei Produkte mit dem ersten (ArtRage, Ambient Design) und zweiten (GoBinder, Agilix) Preis und verlieh anschließend Preise an zehn weitere Finalisten des mit insgesamt $165.000 dotierten Wettbewerbs.

Siehe auch: