PDF Annotator gewinnt 2. Preis bei der Verleihung des Epsilon Award 2007!

PRESSEMITTEILUNG
8. November 2007 / PMCode 1690

Bei der alljährlichen Verleihung des Epsilon Awards konnte der PDF Annotator von GRAHL software design in diesem Jahr den zweiten Platz erringen. Mit der nun preisgekrönten Software ist es möglich, ein PDF-Dokument nachträglich mit Anmerkungen, Korrekturen und Skizzen zu versehen: Das Redigieren von Dokumenten aller Art wird so zum Kinderspiel.

Seit 2006 verleiht die European Software Conference (ESWC) einmal im Jahr den Epsilon Award. Er wird an Software-Entwickler verliehen, die ein eigenständiges Programm für Windows, MacOS oder Linux programmiert haben und die sich nach einer Nomierungsrunde im öffentlichen Voting gegen die Konkurrenz durchgesetzt haben. Im letzten Jahr hat das Programm Alcohol 120% der englischen Firma Alcohol Soft den Sieg davongetragen.

In diesem Jahr wurde der xplorer2 zum Sieger gekürt, der PDF Annotator aus Deutschland sicherte sich den zweiten Platz und der bekannte Packer WinRAR schaffte es auf Platz 3. Diesen drei Programmen gelang es, sich nach der Nominierungsphase (Juli bis September) und der Voting-Phase (September bis Oktober) gegen die gesammelte Konkurrenz durchzusetzen. Das Ergebnis der Anwenderwahl wurde am 4. November auf der European Software Conference in Köln bekannt gegeben.

Oliver Grahl von GRAHL software design: "Wir sind sehr stolz darauf, dass wir uns mit dem PDF Annotator gegen eine überaus starke Konkurrenz aus ganz Europa durchsetzen konnten. Wir sehen uns in unserer Meinung bestärkt, eine wirklich innovative Software auf den Markt gebracht zu haben, die eine echte Lücke im Angebot schließt."

Der Preis wurde im Rahmen der European Software Conference in Köln von Hubert Gey überreicht, dem Vorsitzenden des Wirtschaftsausschusses der Stadt Köln und zwar im Namen des Oberbürgermeisters der Stadt Köln - Fritz Schramma.

PDF Annotator 1.5: PDF-Dokumente kommentieren!

Der PDF Annotator revolutioniert die Art und Weise, wie Anwender im beruflichen, im schulischen und im privaten Alltag mit PDF-Dokumenten umgehen. Ab sofort ist es an jedem PC möglich, PDF-Dateien nach Belieben zu kommentieren. Textnotizen, Leuchtmarker-Markierungen, Skizzen und Bilder lassen sich mit dem PDF Annotator direkt im PDF-Dokument ablegen.

Das Programm wurde zunächst für den Einsatz auf Tablet-PCs und für Besitzer von Grafik-Tabletts entwickelt, um es den Anwendern zu erlauben, die Seiten der PDF-Dokumente gezielt mit dem Stift zu kommentieren. Die neue Version 1.5 gestattet es, den PDF Annotator auch auf dem ganz normalen Desktop-PC einzusetzen.

Oliver Grahl: "Der PDF Annotator ist eine unglaubliche Erleichterung im Studium und im Beruf. Das Korrekturlesen, Kommentieren und Bearbeiten von PDF-Dokumenten wird auf diese Weise zum Kinderspiel."

Die Software PDF Annotator 1.5 (8,5 MB) steht für Windows XP, 2000 und Vista zur Verfügung, kann aber auch auf Tablet-PCs eingesetzt werden. Zum Ausprobieren lässt sich der PDF Annotator als kostenlose 30-Tage-Testversion von der Homepage herunterladen. Das Programm kostet 49,95 Euro. Für Studenten, Schulen und Fakultäten sowie für Universitäten gibt es attraktive Sonderpreise. Für Firmen stehen günstige Corporate Packs parat.

Homepage im Internet: www.PDFAnnotator.de

Hier finden Sie Produktfotos (JPG): http://www.itpressearbeit.de
Hier finden Sie den Pressetext als RTF-Datei: http://www.itpressearbeit.de

Zum Unternehmen GRAHL software design

Die Firma GRAHL software design besteht seit 1996. Das Team um den Diplom-Ingenieur Oliver Grahl entwickelt für das Unternehmen innovative Software sowohl für den privaten als auch für den geschäftlichen Bereich. Dabei sind in den letzten Jahren viele nützliche Programme erschienen, die auch selbst vermarktet werden. Neben dem „PDF Annotator“ wartet das Unternehmen mit dem Informations-Manager „SnippetCenter“ auf, um nur einige Programme kurz zu erwähnen. GRAHL software design hilft übrigens auch bei der Entwicklung von Werbe-Software und bietet ihren Kunden an, Individual-Software ganz nach Wunsch zu programmieren. Weitere Informationen finden Sie hier: www.GRAHL-software.com/de/company/.

Informationen zum Anbieter

GRAHL software design, Dipl.-Ing. Oliver Grahl, Seligenthaler Str. 54, 84034 Landshut
Tel: 0871 - 96 65 813, Fax: 0871 - 96 65 818
Email: info AT GRAHL-software.de Web: www.GRAHL-software.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Pressebüro Typemania GmbH
Carsten Scheibe (GF), Werdener Str. 10, 14612 Falkensee
Tel: 03322-50 08-0, Fax: 03322-50 08-66
E-Mail: info@itpressearbeit.de
Web: www.itpressearbeit.de
HRB: 18511 P (Amtsgericht Potsdam)

Gerne vermitteln wir Ihnen ein Interview oder versorgen Sie mit weiterführenden Informationen zum Thema. Gerne besorgen wir Ihnen auch eine Vollversion der Software - für einen redaktionellen Test oder für eine Verlosung. Bitte melden Sie sich bei uns. Die Testversion des PDF Annotators dürfen Sie gerne auf eine Heft-CD oder -DVD übernehmen.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar, einen Scan, ein PDF oder über einen Sendungsmitschnitt.

Mehr erfahren...